dasgesundmagazin

Gemeinschaft

„Thich Nhat Hanh sagt, Gemeinschaft sei der kommende Buddha.

Jedes Mal, wenn ich in einem Kreis sitze, verstehe ich, was er meint.

Jeder einzelne im Kreis in ein einzigartiger und göttlicher Tanz,

ein kleines Stück aus dem Puzzle des Universums.

Wenn ich in die Leere zwischen uns schaue,

sehe ich deutlich,

dass die größte Hoffnung für unsere Zukunft darin liegt,

den Verstand aufzugeben und seinem Fallen zuzusehen.“

 

Das schreibt Gabrielle Roth in ihrem Buch „Leben ist Bewegung“.

 

buch_leben ist bewegung

Mehr dazu auch hier: www.5rhythms.com

 

Teilen verdoppelt das Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.