dasgesundmagazin

Klare Worte zur Smartphone-Nutzung von Professor Manfred Spitzer

Es ist wie bei David gegen Goliath… eine einzelne Stimme ist wohl machtlos gegenüber einem System, was schon eine gewaltige Eigendynamik entwickelt hat. Bewundernswert das „sanfte Durchsetzungsvermögen“ des Experten Manfred Spitzer gegenüber dem Moderator bei diesem Fernsehinterview.

Ja, wir kennen das ja aus der Geschichte, wenn ein Forscher seine Meinung vertritt und kein Gehör findet…

Prof. Dr. med. Dr. phil. Manfred Spitzer weiß als Forscher, wovon er redet. Seine lange Publikationsliste und seine wissenschaftliche Forschungsarbeiten lassen eben nur dieses eine konsequente Fazit zu:

Smartsphones sind für Kinder und Jugendliche so gefährlich und gesundheitsschädigend, dass deren Nutzung verboten werden muss.

Punkt. Nein: Ausrufezeichen!

 

Hier der Ausschnitt aus der Sendung im SWR „Zur Sache“:

 

Teilen verdoppelt das Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.