dasgesundmagazin

Schokoladenhasen im Mineralöl-Test…

Die Organisation FOODWATCH hat das Angebot von Schokoladenosterhasen unter die Lupe genommen und nach potentiell krebserregenden und erbgutverändernden aromatischen Mineralölen (MOAH) sowie gesättigten Mineralölen gesucht. Und sie sind leider (!) fündig geworden…

Die Grenzwertdiskussion ist diesbezüglich ja noch sehr schwammig, Wobei erst gar keine Mineralöle enthalten sein sollten! Null-Toleranz sozusagen!

Wie diese Öle in die Schokolade kommen?

Es sind Verunreinigungen in der Produktionskette, die als Verursacher gelten. Dazu gehört das gesamte Zubehör und die Ausrüstung bei Lagerung, Transport und Herstellung sowie die Verwendung von Maschinenölen und Druckfarben.

Im menschlichen Körper können sich diese in den Organen ansammeln. Gerade bei Kindern nicht so lustig… und sie gelten als krebserregend.

Bioschokoladenhasen waren nicht im Test enthalten. Doch hier kann man vermutlich sicher gehen…

 

Hier geht zu den aktuellen 2016-Testergebnissen:

www.foodwatch.org/fileadmin/Themen/Mineraloel/Dokumente/2016-03-23_foodwatch-Test_Schoko-Osterhasen-Mineraloel.pdf

Mehr zu Foodwatch und ihrer Arbeit hier: www.foodwatch.org

 

Extra-Tipp:

Informationen zu Schokoladen- und Geschmacksqualität gibt es unter: www.de.chclt.net/beste-schokolade/

Hier waren auch Bio-Schokoladen im hauseignen Geschmacks- und Verkostungstest.

 

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.