dasgesundmagazin

herzgewagt: Halbes Herz

Kann ich nur mit halbem Herzen leben? Anatomisch natürlich nicht – aber seelisch schon? Dieses geistig-seelische Herz, was so schnell verwundbar ist und sich zurückzieht, zusammenzieht vor lauter Schmerz?

Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie viele Menschen mit diesem halben Herzen herumlaufen und ihr Leben nur noch halb er-leben? Die es nicht zum Leben bringen, die kaputte Hälfte.

Doch es kommt immer wieder vor: Wir werden auf der Herzebene nicht nur berührt und gestreichelt, sondern eben auch verletzt und angegriffen. Und dann bröckeln diese Seelen-Herz-Teile einfach so weg… Stück für Stück…leise…

Ich will herzgewagt leben und bleiben – eben mit ganzem Herzen. Das schreibt man doch immer so oft: „Grüße von ganzem Herzen“…

Mit einem halben Herz, was angeknackst ist, geht das nicht.

Ich will alles und vor allem: Mein ganzes Herz wieder zurück.

ganz-herz-gewagt

 

 

herzgewagt

Teilen verdoppelt das Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.