dasgesundmagazin

Wie Visionen Füße bekommen: Das ganzheitliche Konzept von lebe integral

Antje Krause-Harder lebt integral – im wahrsten Sinnes des Wortes. Ihr Angebot ist in einer Ganzheiltlichkeit angelegt, die das Wesentliche für den beruflichen und privaten Erfolg umfasst und dazu noch die neuen medialen und sozialen Möglichkeiten des weltweiten Netzes sowie eine solide Vernetzung mit einbezieht.

Ob die Vision oder die Bewegung mit den Füßen zuerst da war, lässt sich so leicht gar nicht sagen. Doch es ist wunderbar, dass so viele Facetten des Menschseins und seiner Ausdrucksmöglichkeiten sichtbar gemacht werden.

dasgesundmagazin stellte Antje Krauser-Harder diese Fragen:

 

1. Wie kann „lebe integral“ mit nur einem prägnanten Satz umschrieben werden?

Lebe integral begleitet dich dabei, deine beruflichen und persönlichen Ziele so zu definieren, dass sie wirklich zu dir passen und auch dem Weg dahin deine Essenz zum Vorschein kommt.

 

2. Was war das bislang inspirierenste, spannenste Erlebnis mit der „lebe-integral“-Arbeit?

Mein bisher inspirierendstes und spannendstes Erlebnis war die Visionsarbeit in der Gruppe „Berufung Jetzt“. Wenn nach der inneren Reise in Talente, Motivationen und die individuelle Wesensart der Teilnehmer eine Vision zum Vorschein kommt, sich was anfangs ein Gefühl war, in Worte und Bilder wandelt und die in ihr wohnende Kraft offenbart, mit der sie auch ins Leben geholt werden kann.

 

3. Wenn man die Wortbedeutung „integral“ nimmt, dann bedeutet es ja „zu einem Ganzen machen“. Was ist hier der zentrale Ansatzpunkt oder Ausgangsgedanke?

Im Integralen Coaching-Ansatz nach Ken Wilber werden persönliche Frage- und Problemstellungen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, um eine umfassende Übersicht als Grundlage für Lösungsansätze zu bekommen und einen aktiven und selbstwirksamen Umgang damit zu ermöglichen. Unterschiedliche Ebenen (Körper, Beziehungen, Schattenarbeit, Arbeit & Beruf, Geist, Finanzen) werden in den Prozess miteinbezogen, wodurch gezielt auf einzelne zu stärkende Elemente eingegangen wird. Durch diese umfassende Integrale Anamnese können bewusst konkrete Schritte gegangen, zunächst unüberschaubar scheinende Situationen werden in ein neues Licht gerückt und man erlebt diese als selbstbestimmt veränderbar.

.
4. Mit welchen Methoden oder Möglichkeiten wird bei „lebe-integral“ gearbeitet?

Im Integralen Coaching bei „Lebe Integral“ bietet das Innermetrix Persönlichkeitsprofil einen umfassenden Blick in die Talente, Motivationen und die Wesensart des Klienten. Auf dieser Grundlage können gezielt persönliche Fragestellungen auf Grundlage eines diffusen Gefühls (z.B. mein Job ist irgendwie schon gut und ernährt mich, aber irgend etwas fehlt mir doch..) oder gegenüber eines äußeren Umstands (Ich finde einfach nicht den richtigen Umgang mit dieser Person, mit meinem Partner, mit mir selbst) geklärt werden. Indem die persönlichen Talente, Motivationen und die Wesensart durch einen Blick in den Innermetrix-Spiegel aufgezeigt werden, werden diffuse Gefühle gegen Klarheit getauscht und im Wissen über eigene Reaktionsmuster wird Authentizität erlebt, die dann auch zum Ausdruck gebracht wird.

Im Trance Tanz hat der Tänzer die Möglichkeit, mit seinem Seelenkern in Kontakt zu kommen und insbesondere bei aktuellen Fragestellungen Antwort aus der eigenen inneren Tiefe zu bekommen.

Partys wie Vision Party oder Brain meets Trust Party ermöglichen Austausch und Netzwerken auf Integraler Basis (siehe Fotos). Wir sorgen für gutes Essen (Körper), einen wachen Geist (Meditation im Programm), es gibt Themenvorträge (Verstand) und im gegenseitigen Austausch die Möglichkeit, die eigene Gegenwart (Beziehung, Umfeld, Finanzen, Ziele, Visionen, Kreativität) zu reflektieren und sich mit anderen zu vernetzen.

antje party 2 antje party 3 antje party1

 

5. Was ist dein Wunsch für die Zukunft?

Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass meine beiden Tätigkeiten mit Integralem Coaching und Webdesign/Marketing miteinander verschmelzen. Dass meine Kunden nach Bedarf beides in Anspruch nehmen: Auf dem Weg in die eigene Sichtbarkeit (Website/ Firmenausstattung/ Corporate Design) die eigene Ausrichtung/ Alleinstellungsmerkmal mithilfe eines Innermetrix-Coachings noch schärfer stellen.

Bei der Frage nach einer echten Vision für ihr Unternehmen auch einen Trance Tanz besuchen, weil sie wissen, wie wichtig der Kontakt nach Innen für jeglichen Erfolg ist. Events besuchen, bei denen Vernetzung auf einem Integralen Niveau möglich ist, rauskommen aus dem Einzelkämpfertum, rein in gegenseitige Inspiration, Zusammenarbeit, Co-Kreation. Ich sehe mich als Anbieterin von Dienstleistungen (Websites), Netzwerkerin (Events) und Hüterin (Websites, Gruppen, Ideen, Visionen).

 

Danke ♥-lich für die aufschlussreichen Antworten!

antje logo

P.S.
==> Hier gibt es noch ein besonderes Angebot mit dem Innermetrix Profil (bis zum 30.12. zum absoluten Sonderpreis):
http://www.lebe-integral.de/integrales-angebot/innermetrix-persoenlichkeitsanalyse

 

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.