dasgesundmagazin

Warme Kleidung für Frierende in Stuttgart

Stuttgart geht mit einem guten Beispiel voran: Unter der Paulinenbrücke in der Nähe der Tübingerstraße hat ein/e Unbekannte/r einen Kleiderständer mit warmer Winterbekleidung aufgestellt. Die Idee verbreitet sich innerhalb kurzer Zeit viral – denn der „Freiluft-Schrank“ wird jeden Tag aufs Neue mit Mützen, Schals und Mäntel gefüllt.

Dir ist kalt? Nimm etwas Warmes?

Du willst helfen? Lass etwas da!

 

Quelle:
http://www.spiegel.de/panorama/stuttgarter-kleiderstaender-dir-ist-kalt-nimm-etwas-warmes-a-1130169.html

 

 

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook