dasgesundmagazin

Frauen feiern Feste: Das Frauen-Frühlings-Fest am 25. März 2017

Unter dem Motto „Frauen feiern Feste!“ gibt es nun zum dritten Mal die Möglichkeit, im Kreis von Frauen zu tanzen, singen, reden, feiern und das Leben zu genießen. Lasst uns den diesjährigen Frühling und unsere erblühende Schönheit im Kreis der Frauen feiern! Diesmal mit einem KleiderTauschRausch, der nicht nur den Kleiderschrank erfrischt …

Am Samstag, den 25. März 2017 findet von 18 bis 22 Uhr das FRAUEN-FRÜHLINGSFEST mit dem Schwerpunktthema „Aufbruch & Erneuerung“ statt.

Es gibt…

  • Ein Ritual für den Frühling
  • Raum für Gespräche
  • Mitbring-Fingerfood-Buffet zum Teilen
  • Frauen-Frühlings-Wave zum Tanzen
  • KleiderTauschRausch
  • Frauenzauber-Tee

 

 

„Komm` in den Kreis und verbinde dich mit der Kraft der wachen Frauen.

Lasst uns mit der weiblichen Intuition den Weg des guten und alten Frauenwissens gehen!“

 

 

Gedanken zur Zeitqualität „Zum Frühling werden“ (Die Frühlingstagundnachtgleiche findet genau am 20. März 2017 um 11:29 h MEZ statt):

Die ersten Farbtupfer sprießen aus der Erde und künden die Wachstumsperiode an – die Zeit des Durchbruchs, Aufbruchs und Neubeginns. Der Samen in der Erde „weiß“ um seine Form. Einmal gesät, bringt er genau das hervor, was in ihm steckt. Natürlich unter der Voraussetzung von ausreichend Sonne, Wasser und fürsorglicher Zuwendung.

Also, nichts wie hinaus ins Freie und die ersten Wildkräuter sammeln, um Kraft zu schöpfen, Sonnenlicht zu tanken, durchzuatmen. Die Erde erwacht! Spüre die Lebendigkeit des Erdbodens. Und was für eine Freude, über den Wochenmarkt zu schlendern und die das Grün von Bärlauch und Spinat, von Brennnessel und Brunnenkresse, das Gelb von Schlüsselblumen, Forsythien und Löwenzahn, das Rot von Tulpen, das Lila von Hyazinthen zu entdecken.   Es ist kein leichter Schritt die ätherische Vision in die erdige Verwirklichung zu bringen. Es ist ein Schöpfungsakt. Diese Zeiten sind auch anstrengend, herausfordernd, mühsam, notwendig… denn das „Neue“  will geboren werden.  Jeder Aufbruch kostet Energie und Mut. Das Samenkorn befindet sich noch im Dunkel der Erde und vertraut darauf, genug Licht und Nahrung zu erhalten. Dann kommt der Durchbruch. Vom Dunkel ins Licht.  Befreiung!

Das Streben nach Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung ist in unserer Welt oftmals von Gewalt und/oder Kampf begleitet. Immerhin bietet Mars als Planetenherrscher des Sternzeichens Widder dafür die „entsprechende“ Energie und Unterstützung. Mars sollte jedoch als Krieger und nicht als zerstörerischer Kämpfer gesehen werden. Wir sind  moderne Krieger des Lichts! Das Neue generiert sich oft erst durch Chaos und Zusammenbruch.  Manchmal ist es unvermeidbar. Mit den Frühlingsritualen kommen wir gut durch diese Zeit des Aufbruchs und Erwachens.

 

„Jeder Frühling ist der schönste Frühling und jede Frau ist die schönste Frau“

 

VERANSTALTUNGSORT:
Tanzraum CIELO in Stuttgart-Süd
Dornhaldenstraße 10/1 (Hinterhof)
http://www.cielo-stuttgart.de/kontakt

BITTE MITBRINGEN und DRANDENKEN:
==> Bequeme Wechselkleidung, Socken, Decke, Wasser und Fingerfood-Beitrag zum gemeinsamen Buffet
==> Maximal 10 gut erhaltene Kleidungsstücke für die Kleidertauschbörse
==> Beitrag: 15,- Abendkasse

Um schriftliche Anmeldung wird freundlich gebeten!
Anmeldung bei Birgit unter birgit.gesund@googlemail.com (bis 4 Tage vorher möglichst!)

 

MEHR INFOS & KONTAKT:

www.konstanze-fladt.de
www.sophiekrespach.de
www.dasgesundmagazin.de

WER MACHT DAS FRAUENFEST?

Die 3 Erfahrungsschatzfrauen sind:

KONSTANZE FLADT
Tanztherapeutin & Sängerin

SOPHIE KRESPACH
Kundalini Yoga Lehrerin, Thai Yoga Massage Praktizierende und Dozentin, Heilpraktikerin

BIRGIT MATZ
Gesundheitscoach, Gesundredakteurin, herzbewegt-Coaching

 

 

Unser Leitmotiv: In der neuen Weiblichkeit sein!

 

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook