dasgesundmagazin

Gesunder Buchtipp: Raus aus der Zuckerfalle von Marion Selzer

Bittersüße Aufklärung…

 

Wer nascht nicht gerne? Schokolade, Eis, Kuchen, Kekse, Bärchen, Bonbons – oft schnell und unbewusst in den Mund geschoben. Doch Hand aufs Herz: Niemand würde sich gleich als zuckersüchtig halten, oder? Doch zum weiten Feld von Zucker gehören auch A wie Apfelsüße, F wie Fruchtose, I wie Inulin, L wie Laktose, M wie Malzextrakt, R wie Raffinade, S wie Stärkesirup, V wie Vollmilchpulver bis hin zu W wie Weizendextrin. Weißer Zucker oder seine „Verwandte“ sind alle isoliert und kommen in der Natur bzw. in natürlichen Lebensmitteln niemals in dieser Form vor. Da wir auf vielfältigste Weise also über die (industriellen) Nahrungsmittel mit isolierten Zucherarten konfrontiert sind und uns oftmals gar nicht entziehen können (sei es bewusst oder unbewusst), sitzen wir buchstäblich in der Zuckerfalle.

Das Buch „Raus aus der Zuckerfalle“ beleuchtet umfassend und fundiert dieses spannende Thema. Und zwar aus eigenen und damit sehr persönlichen Erfahrungen heraus. Diese bieten ja bekanntlich die besten Ratgeber! Dadurch gelingt der Autorin Marion Selzer aber auch eine einfühlsame Sprache und zeigt wirklich realistische Wege auf, aus dem Zuckerkonsum herauszukommen oder nicht noch tiefer heineinzuschlittern. Fakten und Daten spielen dabei auch eine wichtige Rolle. Immerhin darf ein Lebensmittelproduzent „zuckerfrei“ auf seine Packung schreiben, auch wenn sich bis zu 0,5 Gramm pro 100 g darin „verstecken“.

Dabei muss Übergewicht gar keine Rolle spielen! Auch ein zu viel an Fruchtzucker kann „auf die Leber“ gehen (Fruchtsäfte, Agavendicksaft…). Zu einer ausgewogenen Ernährung gehören jedoch auch noch andere Gesichtspunkte. Und diese werden ebenso anschaulich beschrieben und mit wertvollen Tipps bereichert.

Nicht zuletzt spielt die Psyche vielleicht die größte Rolle. Unbewusst zu essen – und vielleicht auch sich und seinen Körper nicht mehr wahrzunehmen und zu spüren, kann den bloßen Willen zum Zuckerverzicht jäh zunichte machen. Hierfür werden praktische Lösungsansätze geboten.

Das Buch eignet sich somit nicht nur für Menschen, die sich Gedanken zu ihrem Wohlfühlgewicht machen. Es ist für Ernährungsberater, Heilpraktiker und Ärzte eine ergänzende Lektüre. Und auch für „schon sich gesund oder vegetarisch/vegan Ernährende“ bietet das Buch gute Hinweise und Hintergrundinfos. Also: Ein Buch für alle, die neue und unabhängige Wege (in jeder Hinsicht) gehen wollen.

==> Raus aus der Zuckerfalle und hinein in eine freudiges und kraftvolles Leben!

 

Rezension von dasgesundmagazin im April 2017

 

 

Das schreibt die Autorin:
Kannst Du beim Anblick von Kuchen, Schokolade, Eiscreme oder anderen Leckereien nicht „Nein“ sagen? Fällt es Dir schwer, nach dem ersten Bissen wieder aufzuhören? Isst Du oft mehr, als Du Dir vorgenommen hast? Hast Du anschließend ein schlechtes Gewissen? Setzt Du Dich dann selbst auf „Diät“ und nimmst Dir vor, weniger Süßes zu essen, schaffst es aber nicht, Dein Vorhaben lange durchzuhalten? Und das obwohl Du weißt, dass zu viel Zucker schlecht für Deine Gesundheit ist und Deine Figur ruiniert?

Willkommen im Club! Du bist vermutlich zuckersüchtig – so wie ich und viele andere. Dein Körper reagiert dann stärker auf Zucker als der von Menschen, die kein Problem mit Süßem haben. Allein mit Willenskraft und Disziplin wirst Du der Zuckerfalle vermutlich nicht entkommen können. Was Du brauchst, ist eine gezielte Strategie, um aus der Zuckersucht herauszukommen.

Diese Strategie möchte ich Dir in diesem Buch gerne vorstellen und mit Dir gemeinsam den Weg in die Zuckerfreiheit gehen. Ich werde Dir zeigen, wie Du es schaffst, Dich Schritt für Schritt vom Zucker zu entwöhnen, und wie Du Deine Biochemie wieder ins Gleichgewicht bringen kannst. Darüber hinaus unterstütze ich Dich dabei, emotionale Verstrickungen und blockierende Glaubensmuster zu erkennen und aufzulösen. Das bedeutet nicht, dass Du nie wieder Süßes essen darfst, sondern, dass Du künftig wieder in der Lage sein wirst, frei darüber zu entscheiden, ob und wie viel Du naschen möchtest. Wie das funktioniert? Das möchte ich Dir in diesem Ratgeber verraten. Denn was ich geschafft habe, schaffst Du auch!

 

Marion Selzer
Raus aus der Zuckerfalle
So schaffst Du den Ausstieg aus der Zuckersucht
Verlag inspiriert-sein 2016

 

 

 

 

Mehr zur Autorin:  www.inspiriert-sein.de

 

 

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook