dasgesundmagazin

PYTHIA – Das Orakel zu Delphi als Healing Performance in Stuttgart

Am 8. August 2017 findet etwas sehr Besonderes in Stuttgart statt: PYTHIA – Das Orakel zu Delphi als Healing Performance von Jessica Sanchez-Palencia. Von 20 bis 21.30 Uhr öffnet sich sozusagen ein magischer Raum im „himmlischen“ Raum CIELO im Süden von Stuttgart.

Jessica schreibt über PHOENIX DANCE:

Ich erschaffe mit PHOENIX DANCE einen heiligen Raum, eine Installation, rekonstruiere das spirituelle Universum und mache es durch Bilder und Altäre sichtbar. So finden Zeremonien und Inszenierungen statt, Schauspiele, bei denen Heilkräfte eingeladen sind. Mit Tanz, Trommel, Gesängen, Gebeten und Räucherungen, mit Konzerten und rituellen Performances führe ich die Anwesenden in einen zeitlosen Raum, in eine mystische Zeit, und katapultiere sie aus der linearen Zeit heraus. Alles ist eingebunden, mein Tanz ist uralt und heilig.

Magische Schutzräume, in denen Platz ist für Trauer, Schmerz, Emotionen, in denen alles so sein und sich ausdrücken darf. Wenn sich alte Wunden zeigen und eine kreative Umsetzung finden, werden sie gewandelt – und daraus kann Heilung entstehen. Wenn unsere inneren Tänze, Lieder und Bilder wieder in die Welt gehen können, um unsere Seelen zu zeigen und das Leben zu ehren, dann können wir als Schöpferinnen – in Verantwortung für unser Leben,für die Erde und für alles, was ist – mit unserer Kreativität Visionen lebendig werden lassen, die die Welt – wie ich finde – so dringend braucht.

WAS IST EINE HEALING PERFORMANCE?

PHOENIX DANCE ist eine rituelle Tanz-Performance.
Zur Begrüssung räuchere ich vorab jeden einzelnen mit Salbei, lese in der Aura und spreche dabei Kräfte los, die anhaften. Das ist sehr befreiend und hilft, unerwünschtes Lebensgepäck abfallen zu lassen oder wenn man sich von einem Problem lösen möchte. In Trance tanze ich schamanische Rituale für die anwesenden Menschen. Der Tanz fordert von mir immense körperliche Disziplin sowie eine höchste Form der Konzentration. Und nicht nur meine Konzentration, sondern auch ein Sich-Einlassen von den Betrachtern bringt die Energie in den Raum. Meine Bewegungen sind Botschaften. Dabei operiere ich energetisch nach Dringlichkeitsstufe eins und empfange Informationen für die jeweilig Betroffenen, welche augenblicklich anfangen, aus dem Energiefeld aufzutanken. Während des Tanzes werden energetische Entladungen im Raum vorhanden sein oder ein Teilnehmer wird mit Energie aufgeladen. Jeder kann für sich aus dieser Energie schöpfen, seinen Bewegungsimpulsen folgen und seinen eigenen freien Tanz finden.

Ich wünsche allen eine Aufnahme voller Offenheit und Freude. Wir beenden gemeinsam die Heil-Zeremonie mit Gebet und Dank und verabschieden uns. Nach der Performance stehe ich zur Vertiefung der Thematik die Tage im Anschluss für Einzelgespräche zur Verfügung.

 

Die Eckdaten:
PYTHIA – Das Orakel zu Delphi
HEALING PERFORMANCE
im Cielo Stuttgart
Dornhaldenstrasse 10/1
70199 Stuttgart

von 20 – 21:30 Uhr
Teilnahmegebühr 33 €
Anmeldung unter mail@sanchez-palencia.de

 

Mehr dazu unter: https://www.phoenix-dance.net

 

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook