dasgesundmagazin

WOUAHOU 2017 – Das alternative Winterdorf auf dem Marienplatz in Stuttgart Was für eine tolle Idee!

Am 1. Dezember eröffnet das erste, alternative Winterdorf  WOUAHOU* in Stuttgart-Süd auf dem Marienplatz! Ja, wie cool ist das denn. Obwohl man dort sicherlich gar nicht so frieren muss. Dafür sorgt ein 200 qm großes Tipi! Der Markt geht bis einschließlich 10. Dezember.

Das schreiben die Organisatoren:

Fernab von gezwungenem Weihnachtskonsum und Innenstadt Trubel bietet WOUAHOU die bunte Alternative zum Standardangebot an Weihnachtsmärkten. Ein 200 qm großes, beleuchtetes mit Holzboden und viel Liebe ausgestattetes Riesen-Tipi bildet das Herzstück auf dem Marienplatz. Internationale Livemusik, ein liebevoll dekoriertes Ambiente, viele wundervolle Aussteller und Initiativen bringen das aufwendig illuminierte Winterdorf zum Strahlen.

Besucher finden neben Weihnachtsmarkt untypischer Kulinarik, dem integrierten nachhaltigen Übermorgen Markt auch eine große Auswahl an handgemachter individueller Weihnachtsgeschenke und können auch selbst kreativ werden: Traumfänger und Upcycling-Geschenke basteln, Openair-Backen, Kleidertausch-Sause für Beanie, Rentier-Wollpulli und Frottee-Schlüpfer.

Der Eintritt ist natürlich frei. WOUAHOU!!!!

Veranstalter ist übrigens Kesselglück e.V.

*Die WOUAHOU sind ein Indianerstamm, die schon immer für ihre alternative Lebens- und Denkweise bekannt waren. Damals wie heute begegnen sie dem oftmals blinden und eingefahrenen „way of life“ mit einer aufgeklärten und bunten Alternative. Sie waren die ersten Indianer, die die Jagd hinterfragten, eine vegetarische Esskultur etablierten, die Natur als Kern ihrer alltäglichen Handlungen sahen und die Gemeinschaft lebten. Fang nicht damit an ihre Geschichte zu googeln, fang an sie mit uns hier und jetzt zu leben!

Mehr Infos auf der Facebookseite: www.facebook.com/wouahou.winterdorf

oder hier: https://wouahou.de

Also ich bin mit dabei! 😉

Teilen verdoppelt das Glück!
Email this to someonePrint this pageShare on Facebook