dasgesundmagazin

Erzählfest zur Mondfinsternis am 27. Juli 2018 Erzählt uns den Planeten

Die Mondfinsternis am 27. Juli 2018 ist Grund und Anlass genug, auf dem gesamten Gelände des Killesbergs in Stuttgart ein Erzählfest mit einem Lichtspektakel zu veranstalten.

Das Erzählfest ist der Nachhaltigkeit (SDGs*) gewidmet, unter dem Motto “Man schützt nur das, was man schätzt“.

Namhafte Erzählkünstler als Botschafter der Kulturen werden ihre Geschichten erzählen. Die künstelriche Leitung hat Odile Néri-Kaiser.

Das Programm:

17:00

Erzählungen für Kinder ab 5 Jahren. Geschichten-Inseln auf der Wiese vor dem Tal der Rosen

18:00

Begrüßung Herr Bürgermeister Wölfle Wiese, Frau Dorothee Lang von Renn.Süd Tal der Rosen

18:30

Erzählwanderung mit namhaften Erzähler*innen im Tal der Rosen und musikalische Begleitung

20:00

Internationaler Marktplatz für Projekte der Nachhaltigkeit, mit Gesprächsinseln zu Begegnungen und Austausch, Spiele der Nachhaltigkeit für Groß und Klein und ein gemeinsames Picknick mit Fingerfood von dm-drogerie markt GmbH auf der Wiese (Tal der Rosen). Blumen Wiese

21:30

Mit Beginn der totalen Mondfinsternis wird die Lichtperformance auf der Blumenwiese entzündet.

22:00

Erzählungen unter Bäumen: zu dem seltenen Ereignis der totalen Mondfinsternis werden bis spät in die Nacht Märchen und Geschichten zu Sternen und Gestirnen erzählt.

 

Mehr Informationen gibt es hier ausführlicher: http://www.ars-narrandi.de/killesberg

Teilen verdoppelt das Glück!