dasgesundmagazin

Kinotipp: Der Doktor aus Indien Ab 23. August 2018 in den Kinos

Die Heilkunst des Ayurveda (= „Das Wissen vom Leben“) ist inzwischen auch im Westen angekommen. Ab 23. August erscheint der Kinofilm DER DOKTOR AUS INDIEN von Jeremy Frindel über Dr. Vasant Lad in den deutschen Programmkinos. Ayurveda ist ja viel mehr als Massagen und Ernährung, als die Typenlehre von Vata, Pitta und Kapha. dasgesundmagazin freut sich auf die Dokumentation, in der auch Deepak Chopra zu hören und zu sehen ist.

Auf der Filmseite steht:
Jeremy Frindels neuer Film DER DOKTOR AUS INDIEN erzählt die faszinierende Geschichte von der Mission eines Mannes, die alte indische Heilkunst Ayurveda in den Westen zu bringen. Dieses eindringliche Porträt zeigt Gespräche unter anderem mit dem Ayurveda-Anwender Deepak Chopra und dokumentiert das Leben und die Arbeit von Dr. Vasant Lad, der seine vom Guru seiner Familie erkannte Bestimmung erfüllte und zu einem Pionier der ganzheitlichen Medizin wurde. Er half dabei, Ayurveda, das bei seiner Ankunft im Westen weitestgehend unbekannt war, zu einer der verbreitetsten alternativen Heilmethoden der Welt zu machen.

Der offizielle Trailer:

https://vimeo.com/267221922

 

 

Regie: Jeremy Frindel

Mehr Informationen auch unter: www.derdoktorausindien.de

Zu den Kinoterminen geht ees hier: http://mindjazz-pictures.de/kinotermine/

 

 

Teilen verdoppelt das Glück!