dasgesundmagazin

Natur

Lesetipp: Heilpflanzen für die seelische Entwicklung 24 Helfer von Dr. Angela Wucher

Das Buch wirkt schon beim Lesen wie eine liebevolle Umarmung für Körper, Geist und Seele. Die Kapitel lenken wertfrei den Blick auf das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Die Autorin Angela Wucher ist Fachärztin für psychotherapeutische Medizin und verknüpft ihre tiefe Verbindung zur Natur mit ihrem langjährigen fachlichen Wissen über psychische Heilung. 24 Heilpflanzen als Helfer und Vermittler werden in dem grafisch wunderschön gestalteten Buch mit ihren Besonderheiten und Wirkweisen vorgestellt. So wie wir alle individuelle Persönlichkeiten sind…
Mehr Lesen

Buchtipp: Brigid von Jennie Appel und Dirk Grosser Entfache die Flamme einer Heiligen, Göttin und Druidin in dir

In Verbindung mit den zyklischen Kräften der Natur begegnen wir in der Zeit des nahenden Vorfrühlings auch dem strahlenden Leuchten von Brigid, die als Heilige, Göttin und Druidin verehrt wurde. Die Autoren haben nun dieser „Flamme“ ein eigenes Buch gewidmet, in dem nicht nur die historischen Aspekte, sondern auch der Bezug zur heutigen Zeit eingewebt ist. Es ist eine Spurensuche, die von Irland ausgehend tief im Inneren des Menschseins fortgeführt wird. So wie der Übergang vom Winter zum Frühling eine…
Mehr Lesen

Brigid – Die lichtvolle Zeit beginnt Mut-Ausbruch und Aufbruchs-Stimmung

Feste zu feiern, die mit den Jahreszeiten oder wiederkehrenden Naturzyklen gehen, ist in unserer Kultur nicht üblich oder ungewohnt. Wobei die so genannten christlichen Feier- und Festtage in ihren rituellen Handlungen und im Erscheinungsbild oftmals Bezug zur Natur nehmen. Ich wähle hier bewusst den Begriff „rituell“, denn im Wortsinn bedeutet es, dass wir mit Bewusstheit eine bestimmte Handlung für einen bestimmten Zweck vollziehen – und dies oft wiederkehrend. Zu Beginn des Februars beispielweise spüren wir deutlich, dass die Lichtqualität zugenommen…
Mehr Lesen

Filmtipp: AHIMSA – Embracing Peace Wie Frieden möglich ist

Claus Mikosch ist Filmemacher, Buchautor der Reihe „Der kleine Buddha“, DJ, Fotograf und ein Mensch auf der Suche nach Frieden. In seinem Dokumentarfilm AHIMSA – Embracing Peace setzt er sich mit 8 Protagonisten in Wort, Bild und Musik auseinander, was Frieden für sie bedeutet und wie sie diesen (er)leben (wollen). Es sprechen ein Imker, ein Philosoph, eine Malerin, zwei Naturköche, ein Gefängniscoach und eine Rebirthing-Therapeutin. Ahimsa ist ein Sanskritwort und bedeutet Gewaltlosigkeit. Sie ist sicherlich eine der wichtigsten Grundlagen für…
Mehr Lesen

Räuchern in Winterzeit und in den Raunächten – Christine Fuchs wunderbares Räucherbuch Sehnsucht nach Rückzug

Die Sehnsucht nach Rückzug und kraftvollen Ritualen . Mit jedem Tag, der uns weniger Helligkeit und Licht schenkt, haben wir das Bedürnis, uns zurückzuziehen. Die Winterzeit ist die Zeit des Rückszugs (in der Natur schon, nur wir Menschen tun das nicht wikrlich). Naturgemäß steuern wir der Wintersonnenwende entgegen – dem Zeitpunkt im Jahresverlauf mit dem kürzesten Tag und der längsten Nacht. Doch was kann uns unterstützen und begleiten, um die Zeit der inneren Einkehr sinnvoll zu nutzen? Sich einzulassen auf…
Mehr Lesen

Heiliger Kranz Energien einbinden

Adventskranz, Brautkranz, Siegerkranz, Blumenkranz, Zopfkranz, Trauerkranz, Lichterkranz, Goldkranz, Aurakranz, Kranzkuchen, Kaffeekränzchen … Etymologisch ist ein Kranz eine den Kopf schmückende Krone! Die Symbolik des kreisrunden Kranzes und des Kreises an sich ist allgegenwärtig. Der Kreis ist die Einheit, das Unendliche, das Numinose. Im Kreis sind alle gleich bedeutsam; es braucht alle, um einen Kreis zu schließen. Im Kreis fällt keiner dem anderen in Rücken! Die Kreis-Kultur als friedensstiftende Kommunikationskultur schließt eben alle ein und niemand aus. Jeder sieht jeden! Kaum…
Mehr Lesen

Bienen – Hüterinnen der lebendigen Erde Medizin der Erde Onlinekongress vom 13. bis 17. November 2023

Am 13. November 2023 startet der Onlinekongress über die bekannte Plattform MEDIZIN DER ERDE von Christel Ströbel. Das Thema ist BIENEN und ihre faszinierende Welt. Der Kongress ist kostenfrei. Auf der Interetpräsenz steht: Das Bienenvolk ist ein einziger, lebendiger Organismus. Der Bien. es ist wie eine Gruppenseele und ein kollektives Bewusstsein. In der Gemeinschaft hat jede Biene ihre Aufgabe. Nichts geschieht zufällig, alles hat seinen Grund. Die Gesundheit der Bienen ist eng verwoben mit der Gesundheit der Erde und allen…
Mehr Lesen

Lesetipp: Der Jahreskreis Den Rhythmus der Natur als Kraftquelle nutzen

Große Freude: Das Buch „Der Jahreskreis“ von Martina Kaiser begleitete mich seit Erscheinen der Erstausgabe über viele Jahre hinweg, um meine Feste im Jahreskreis vorzubereiten und zu feiern. Nun erscheint der Klassiker im neuen „Outfit“ mit Bonuskapitel zu den Rauhnächten. Die Begleitung durch das Jahr erfolgt Monat für Monat, beinhaltet damit nicht nur die 8 überlieferten Jahreskreisfeste, sondern auch anschauliche Tipps für das Gestalten und Erleben eigener Rituale. Die energetischen Besonderheiten in der Natur und damit auch in uns selbst…
Mehr Lesen

Das Jahr im Kreis: DunkelMONDzeit Die eigene Wurzelkraft entdecken

Loslassen => Rückzug => Wurzelkraft => Transformation   Die zunehmende Dunkelheit und Kälte und der Übergang vom bunten Herbst zum trüben Nebelmonat November vollzieht sich langsam – und dennoch deutlich spürbar. Die Natur bietet uns immer noch faszinierende Bilder, wenn nach einem Nebelmorgen die Pflanzen mit Nachtfrost überzogen sind wie mit Puderzucker, plötzlich die Sonne durchscheint und dann die Herbstblätter goldig glänzen. Es ist die Zeit, langsam loszulassen, was sich an Unnützem das Jahr über angesammelt hat – und im…
Mehr Lesen

Seelennahrungsbücher Im Herbst lesen

Mit Beginn der Dunkel- und Kuschelzeit sind gemütliche Stunden auf dem Sofa mit einem guten Buch (oder gleich mit vielen guten Büchern) ein gesunder Wohlfühlfaktor. Zumindest für Lesehungrige, die Seelennahrungsbücher genauso lieben wie ich! 😉   Zufällig entdeckt, sofort hängengeblieben und immer noch überrascht über die sofort umsetzbare Lebensweisheiten!   Karin Kuschik Kleine Storys über große Themen 222 Botschaften für mehr Leichtigkeit im Alltag Ullstein 2023 Das schreibt der Verlag: Dieses Buch ist ein Schatz. 111 Kleine Storys aus dem…
Mehr Lesen

Webinarreihe zu Knospenmedizin und Schüssler Salzen Mit Christel Ströbel und Peter Emmrich

Die Kombination ist das Besondere: Über die Plattform & Akademie Medizin der Erde von Christel Ströbel wird die Webinarreihe Knospenmedizin und Schüssler Salze angeboten. Knospenmedizin wird auch Gemmotherapie genannt; und die Therapie mit Schüssler Salzen ist unter dem Namen Biochemie nach Dr. Wilhelm Schüssler bekannt geworden. Peter Emmrich bietet hier den fachlichen Hintergrund. Jedes Onlinemodul hat ein eigenes Thema und kann auch einzeln gebucht sowie auch aufgezeichnet angeschaut werden. Die Veranstalterin Christel Ströbel schreibt: Knospenmedizin (Gemmotherapie) ist eine Schatzkiste der…
Mehr Lesen

Brennnesselfasern selbst herstellen Eine uralte Technik wieder neu kennenlernen

Bei dem Brennnessel-Tagesseminar am 14. November im GUT21 von Birgit Haas erfährt der Kursteilnehmer alles über die Herstellung von Brennnesselfasern. Pflanzenfasern aus Brennnessel wurden schon zu Urzeiten und in vielen Ländern der Welt hergestellt. Die Brennnessel ist Heil- und Nahrungspflanze und hat einen starken Einfluss auf unser Bewusstsein, ist verbindend und bringt uns ins Hier und Jetzt. Diese uralte Kulturtechnik erlebt durch Mechtilde Frintrup eine echte Wiederbelebung. Nichtzuletzt durch ihr Buch mit dem Titel DAS BRENNNESSELBUCH hat die Autorin und…
Mehr Lesen

Musik von Pflanzen live erleben Kunst für die Sinne: Eine Veranstaltung bei GUT 21

Bald ist es hörbar und erlebbar: Am 1. November kommt der Elektronikmusiker und Künstler Karel Hacker mit seiner Performance UN:GEHÖRT in die Räume von GUT21 von Birgit Haas. Mit seiner Musik rückt er die „Lebensenergie“ von Pflanzen und deren „Musikalität“ in den Vordergrund, denn der Biofeedback Musiker verwandelt die Energie von Pflanzen zu faszinierender, organischer Musik. Der Künstler Karel Hacker schreibt über sich: Der Elektronikmusiker und Künstler Karel Hacker rückt mit seiner Performance „UN:GEHÖRT“ die „Lebensenergie“ von Pflanzen und deren…
Mehr Lesen

Herbstagundnachtgleiche: Den ureigenen Rhythmus finden Der leise Abschied vom Sommer

Der leise Abschied vom Sommer   Die Herbsttagundnachtgleiche ist der Startpunkt in die „dunklere Hälfte“ des Jahres. Das Verabschieden des Sommers soll möglichst lange und gemächlich sein – so dass wir uns daran „gewöhnen“ können. Im Frühling können wir es ja kaum erwarten, bis es endlich wärmer, heller und sonniger wird. Aber in Erwartung der dunklen Zeit rücken die „Schattenthemen“ wieder mehr in den Vordergrund und fordern uns auf, über Rückzug, Stille und Erneuerung nachzudenken. Und dies weckt in uns…
Mehr Lesen