dasgesundmagazin

Nachhaltigkeit

Mitmachen bei der Petition Pestizidkontrolle Für die Bienen und vor allem für uns selbst

Der langjährige Geschäftsführer von Mellifera e.V. und Imkermeister Thomas Radetzki gründete vor einiger Zeit die Stiftung Aurelia e.V., um sich noch intensiver für den Schutz der Bienen einzusetzen. Nun sammelt er als Bienenbotschafter 50.000 Unterschriften, damit er eine öffentliche Anhörung…
Mehr Lesen

Pioneers of Change Onlinekongress ab 7. März 2019 Potenzialentfaltung, Social Entrepreneurship und Zukunftsvisionen

33 Interviews mit bekannten Persönlichkeiten sind Teil des kommenden Onlinekongresses PIONEERS OF CHANGE vom 7. bis zum 17. März 2019. Die jeweiliges Tagesinterviews sind dabei 48 Stunden lang freigeschaltet. Dazu gehören u.v. Jane Goodall, David Steindl-Rast, Christoph Harrach oder Otto…
Mehr Lesen

Wieviel Acker braucht mein Essen? Der Online-Rechner für das täglich Brot

Rein rechnerisch stehen jedem Erdenbürger 2.000 m² für den Anbau seiner „Lebens“mittel zur Verfügung. Mehr Anbaufläche gibt es nicht auf unsere Erde … Doch es besteht zweifelsfrei ein Ungleichgewicht: Wie viele Menschen hungern und wie viele Menschen konsumieren im Übermaß…
Mehr Lesen

Es tut sich endlich was: Das Volksbegehren Artenvielfalt startet durch Eine Freude für Bienen und Co.

In nur kurzer Zeit wurden 1.745.383 Millionen Unterschriften für das Volksbegehren Artenvielfalt gesammelt. Das sind 18,4 Prozent der Wahlberechtigten in Bayern, die für eine nachhaltige und ökologische Zukunft ihre Stimme abgegeben haben. Manche Gemeinden erreichten sogar Quoten zwischen 30 und…
Mehr Lesen

Karma Konsum Konferenz vom 18. bis 28. November 2018 Ein kostenloses Online-Angebot zu nachhaltigen Themen

Die Onlineplattform KARMA KONSUM (die es mittlerweile seit 11 Jahren gibt!) bietet nun ihre 2. Online-Konferenz unter dem Motto „Innere Pfade der Nachhaltigkeit“ an. Dabei geht es geht es um die Themen achtsam leben, nachhaltig wirtschaften und Wandel gestalten. Die beiden…
Mehr Lesen

Kinotipp: Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen Ab 12. Oktober 2018 in Stuttgart

Der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilm von Taggart Siegel und Jon Beiz aus den USA startet nun auch hierzulande in den Kinos. „Bayer-Monsanto“ besitzt schon heute ein Viertel unseres Saatguts, sagen die Filmemacher. 60 Prozent der gewerblichen Samen sind in der Hand von genau drei…
Mehr Lesen

Die Zukunft des Stuttgarter Waldes Mit einem Waldbeirat können Bürger sich endlich beteiligen

Über die zukünftige Nutzung des Waldes in Stuttgart wird am Dienstag, den 9. Oktober 2018 im Rathaus in Stuttgart „hoffentlich nachhaltig“ in Form einer offenen Podiumsdiskussion diskutiert – und zwar nicht nur unter Politikern, sondern vor allem mit allen Bürgern*innen…
Mehr Lesen

Ein Pressebericht aus Tamera zu den geplanten Ölbohrungen in Portugal Offshore-Fracking im Sonnenparadies?

Nachrichten aus Tamera: Das Aktionsbündnis „Parar o Furo“ wird am 4. August 2018 am Strand von Cova da Vapor südlich von Lissabon  mit  Unterstützung von internationalen Aktivisten, darunter Ureinwohner aus Standing Rock/USA und über 1000 AktivistInnen mit ihren Körpern eine…
Mehr Lesen

Grün reisen mit BOOKITGREEN Eine kluge Plattform für nachhaltigen Urlaub

Grüner Urlaub? Wie geht das? Was bedeutet das überhaupt? Diese Fragen haben sich die Gründer von BOOKITGREEN als Vielreisende auch gestellt und darum ihr neues und nachhaltiges Konzept für einen entspannten Urlaub ausgetüftelt. Wer konkret in Deutschland nachhaltige Unterkünfte sucht,…
Mehr Lesen

Nachhaltiger Streifzug beim Heldenmarkt Stuttgart Es tut sich was in der Stadt

Anfang November 2017 hat der in Fachkreisen bekannte Heldenmarkt erstmals in der Stuttgarter Innenstadt seine Messetore geöffnet  (Vorher war er 5 Mal in Fellbach zu Gast). Zahlreiche Aussteller waren im Kongresszentrum am Berliner Platz zu entdecken. Das Zuschauerinteresse war entsprechend…
Mehr Lesen