dasgesundmagazin

Menschen

Mutter Erde Gathering in Stuttgart Ein ZusammenSein in Verbindung und Anbindung

MOTHER I FEEL YOU UNDER MY FEET … Das Mutter Erde Gathering findet zum 10. Mal am Sonntag, 26. Juli 2020 von 11 bis 13.30 Uhr statt Seit 10. Mai 2020 finden im Unteren Schlossgarten in Stuttgart die Mutter Erde Gatherings als genehmigte Versammlung auf Initiative von Sophie Krespach statt. Die in Stuttgart lebende Impulsgeberin führt eine Schule für Yoga und Thai Yoga Massage, ist Heilpraktikerin sowie Mutter. Ihr Wunsch war von Anfang an, dass sich die Menschen bei diesen…
Mehr Lesen

Filmtipp: SEIN – gesund, bewusst, lebendig Ab August 2020 in den Kinos

Der neue Film SEIN von Bernhard Koch ist eine Wohltat in diesen aufregenden Zeiten. Er wird ab August 2020 in den Kinos zu sehen sein und beschreibt, wie ein heilsames Leben beginnen kann. 5 Protagonisten wagen den Weg der Selbstheilung. Dabei ist der Film gleichzeitig eine ganz praktische Anleitung für gesundes und bewusstes Leben.   Auf der Filmseite steht: Wir alle wollen ein gutes Leben, wissen aber nicht genau, was das bedeutet: Gesundheit, Glück, Erfüllung? Vieles nehmen wir für zu…
Mehr Lesen

Vom Geschenk der Verletzlichkeit Unperfekte Gedanken

Unperfekte Gedanken über das Geschenk der Verletzlichkeit   Warum kann es ein Geschenk sein, sich verletzlich zu zeigen? Wann zeigen wir uns verletzlich? Jeder von uns hat in seinem Leben Verletzungen erfahren oder sich – bewusst oder unbewusst – verletzlich gezeigt. Vielleicht in diesen besonderen Zeiten umso mehr, denn diese sind bekanntermaßen herausfordernd. Sich in aller Öffentlichkeit hinzustellen und für bestimmte Werte die Stimme zu erheben, macht uns beispielsweise verletzlich. Verletzlichkeit zeigen wir immer dann, wenn wir unsere Ängste (und…
Mehr Lesen

Menschsein boomt gerade nicht Wider die natürliche Menschlichkeit

Natur boomt. Weil sie zurzeit unser einziger Fluchtweg ist, um mal herauszukommen und den Kopf freizubekommen. Gesegnet ist der Mensch mit Schrebergarten oder Terrasse oder mit Wald gleich um die Ecke. Alternativ der Stadtpark oder die Minigrünfläche in der City. Natur boomt doch überhaupt nicht – sorry – wir leben überhaupt nicht mehr natürlich. Schon vor der Krise haben wir als Gesellschaft Jahrzehnte (Jahrhunderte genau genommen; streng genommen sogar Jahrtausende, wenn man bis zu neolithischen Revolution zurückgehen mag) nicht mehr…
Mehr Lesen

The battle is over: From Men to Women Ein berührendes Video mit mutigen Männern

Schon das bekannte Video „From Women to Men“ hat über 200.000 Menschen erreicht und auf die eine oder andere Weise berührt. Nun gibt es seit Mai 2020 ein neues Video  – aufgezeichnet von Männern mit dem Titel The battle is over – from men to women. Insgesamt 86 Männern waren an dem Video beteiligt. Diese Männer waren Teilnehmer in 5 verschiedenen Ländern an Workshops von Bernhard von Glasenapp, Etienne Hayem, Fernando Aguiar, Fernando Juan Pitossi sowie Shawn Gallaway. Sie kommen…
Mehr Lesen

44 Tage im Lichtkreis Ein verbindender Impuls von Newslichter und Yogini Dome

Ab Aschermittwoch, den 26. Februar 2020 bis hin zum Gründonnerstag, den 9. April 2020 verweben die Onlineplattform NEWSLICHTER zusammen mit dem YOGINI DOME einen stärkenden Lichtkreis, an dem jede/r von zu Hause aus teilnehmen kann. Es gibt hierfür tägliche Impulse sowie eine weitere digitale Vernetzung auf der Facebookseite (siehe unten). Auf der Internetseite von NEWSLICHTER steht dazu: „Wir leben in magischen Zeiten. Mit Begin der 2020er Jahr ist die Liebesenergie stärker denn je spürbar. Und wir können sie nachhaltig zusammen…
Mehr Lesen

Die Emotionalkörper-Therapie zur Begleitung von Frauen und Paaren im Kinderwunsch Eine in Süddeutschland noch relativ unbekannte Methode

Die Emotionalkörper-Therapie ist eine in Süddeutschland noch relativ unbekannte Methode zur Begleitung von Frauen und Paaren im Kinderwunsch. Die Emotionalkörper-Therapie ist eine sanfte Methode, die hilft körperliche Krankheiten, verdrängte Gefühle und seelische Blockaden sanft aus ihren Verstrickungen zu lösen. Indem Ängste, alte Denkweisen und Verhaltensmuster erkannt und aufgelöst werden, eröffnen sich auch auf psychischer Ebene ganz neue Wege zum Wunschkind für Paare im Kinderwunsch. Die Anfänge der Emotionalkörper-Therapie-Methode entstanden in den 1990er Jahren. Sie  wurde maßgeblich von Anne Söller und Dr.…
Mehr Lesen

Sehnsucht Pferd Glücklichsein mit Pferden - ohne zu reiten

Ein Beitrag von Alma Beatrice Pohle über Ihre „Sehnsucht Pferd“:   Seit meiner Kindheit begleitet mich das Phänomen, dass  – sobald ich Pferde und generell Tiere sehe – meine momentane Grundstimmung sich meist sofort in Freude wandelt. Je älter ich werde, desto deutlicher wird mir das, und viele Menschen, denen ich begegne, berichten mir von einem ähnlichen inneren Erleben. Eine gewisse erwachsene Alltags-Ernsthaftigkeit weicht sofort einer Lebendigkeit und Freude an der spürbaren gegenwärtigen Präsenz der Tiere und dem offenen Kontakt,…
Mehr Lesen

Lesetipp: Disrupt-her. Ein Manifest für die selbstbestimmte Frau Das neue Buch von Miki Agrawal

Das ist eines der ungewöhnlichsten Bücher, die ich je gelesen habe. Es zeigt eine Autorin und Frau mit bedingungsloser Offenheit und Ehrlichkeit, die innerhalb einer kurzer Lebensspanne gleich mehrere Großunternehmen mit ungewöhnlichen Inhalten geschaffen hat*. Wie sie das geschafft-geschöpft hat? Sie ist in ihrem Tun neugierig, kreativ, stark, selbstbewusst, initiativ, ehrlich, experimentell und unterstützend. Und diese Eigenschaften will sie in uns wecken  – oder uns wieder aus dem Traumzustand herausholen. Das Manifest umfasst 15 Werte, die zu einem selbstbestimmten Lebens…
Mehr Lesen

Kinotipp: Crescendo "Make Music not War"

Musik ist ein Brückenbauer, Musik überwindet alle Grenzen, Musik verbindet. Der neue Film Crescendo des Regisseurs Dror Zahavi überwindet Grenzen verschiedenster Art, sei es die einer Religion, eines Landes, eines Glaubenssatzes, einer Geschichte … Er sucht das Verbindende – das Wesentliche –  in uns Menschen mit Hilfe der Musik. Der Film kommt ab 16. Januar 2020 in die Kinos. Auf der Filmseite steht: Junge Musiker aus Palästina und Israel sollen zusammen ein Konzert geben. Hat die Musikdie Kraft, trotz der…
Mehr Lesen

Der Carpe Diem Podcast Interessante Persönlichkeiten im Interview

Die neue Zeitschrift Carpe Diem kommt aus Österreich und bietet auf seiner Internetplattform außerdem einen Podcast mit sehr interessanten Persönlichkeiten aus den Bereichen Gesundheit, Natur oder Gesellschaft. Es lohnt sich, sich hierfür Zeit zu nehmen und den Menschen ina ller Ruhe zuzuhören … Das Motto von Carpe Diem (lateinisch: Nutze den Tag) ist: Zeit für ein gutes Leben! Und genau darum geht es! 🙂 Meine persönliche Empfehlung ist das Interview mit Erwin Thoma! Hier geht es zum Podcast: https://www.carpediem.life/category/hoeren/ ♥…
Mehr Lesen

Ein Adventskalender mit 24 guten Taten Eine gute Idee mit Mehrwert

Es geht ganz einfach: Adventskalender für 24 Euro bestellen und damit 24 verschiendenen Hilfsprojekten automatisch Unterstützung geben und damit gute Taten ermöglichen. Welche das genau sind, kann sogar online mitverfolgt werden – das heißt die Türchchen öffnen sich auch virtuell. So kann mach jedem geöffneten Tür am Kalender konkret nachgelesen werden, wer von der guten Tat profitieren wird. Auf der Internetseite steht: Hinter allen 24 Türchen des Adventskalenders verbirgt sich ein konkretes Projekt. Die 24 Projekte wählen wir jedes Jahr…
Mehr Lesen

Lesetipp: nackt. Das Körper-Versöhnbuch für Frauen Das neue Buch von Katrin Jonas

Wie eine richtig gute Freundin   Das neue Buch von Katrin Jonas ist (wie) eine gute Freundin … wärmend, wohltuend und immerzu ehrlich. Sie traut sich, „es“ auszusprechen: Die Unzufriedenheit von Frauen mit ihrem Körper. Mit den Modulen „Heißer Stuhl, Versöhnübung sowie Me-Time-Lounge“ kommt frau sofort ins Handeln, und jegliches Jammern, Klagen oder gar Verzweifeltsein über den eigenen Körper kann recht schnell transformiert werden. Das Dahinterliegende des verdrehten Körperbildes ist ja das Spannende – und dieses wird gründlich in allen…
Mehr Lesen

Neuer Film von Erwin Wagenhöfer: But Beautiful "Alles wird gut" ab 14.11.2019

Seine drei großen Filme sind unvergesslich und haben Geschichte geschrieben. Nun kommt ab 14.11.2019 der neue Film von Erwin Wagenhöfer heraus: But Beautiful. Das Schöne und Gute ist überall zu finden – es ist (sogar) schon da! Der Film strahlt rundum Positives aus – und zeigt den Blick auf die Seele des Menschen. Auf der Filmseite steht: Alles wird gut. So einfach macht es sich der Filmemacher Erwin Wagenhofer nicht. In seinem neuesten Film BUT BEAUTIFUL sucht er das Schöne…
Mehr Lesen

Lesetipp: In der Sprache liegt die Kraft Klar reden. Besser leben

Sprache als Ausdruck deiner Persönlichkeit   Dieses Buch beeindruckt zutiefst und rüttelt auf, denn Sprache ist laut Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf nicht selbstverständlich, aber durchaus selbsterklärend. Wenn wir sie verstehen … Dies passiert allerdings auf der unbewussten Ebene, denn wir (oder die meisten von uns) machen uns  (sich) keine Gedanken über die eigene  Wortwahl und die tiefere Bedeutung von Worten, egal ob es bekannte oder unbekanntere Begriffe sind. Worte können ethymologisch hergeleitet werden – und werden in der Umgangssprache dennoch…
Mehr Lesen